Bedienungsanleitung Schallmauer

Einstellen der Uhrzeit

  1. Ziehe die Krone in die 2.Position heraus.
  2. Durch Drehen der Krone im Uhrzeigersinn werden der Stunden- und der Minutenzeiger eingestellt. Bitte beachte den Tag/Nacht Zyklus beim Einstellen der Uhr. Dieser lässt sonst bei Nichtbeachten das Datum ggf. um 12:00 Uhr Mittags umspringen. 
  3. Nach erfolgter Zeiteinstellung drücke die Krone zurück in die Normalposition.

Einstellen des Datums

  1. Ziehe die Krone in die 1. Position heraus.
  2. Durch Drehen der Krone im Uhrzeigersinn wird das Datum eingestellt. Wenn das Datum zwischen 21:00 Uhr und 1:00 Uhr eingestellt wird, schaltet es sich am folgenden Tag möglicherweise nicht weiter.
  3. Nach erfolgter Einstellung drücke die Krone zurück in die Normalposition.

Benutzen des Chronographen

Dieser Chronograph kann die Zeit in 1/4-Sekunden-Einheiten messen und anzeigen, und zwar bis zu 59 Minuten und 59 Sekunden.

[Messen der Zeit mit der Stoppuhr]

  1. Drücke Knopf „A“, um den Chronographen zu starten.
  2. Mit jedem Drücken von Knopf „A“ wird der Chronographen gestartet oder gestoppt.
  3. Drücken Knopf „B“, um den Chronographen zurückzustellen, und Minuten- sowie Sekundenzeiger des Chronographen kehren auf ihre Nullpositionen zurück.

Rückstellung des Chronographen

(EINSCHLIESSLICH NACH DEM AUSTAUSCHEN DER BATTERIE)

Dieses Verfahren sollte ausgeführt werden, wenn der Sekundenzeiger des Chronographen nicht auf die Nullposition zurückkehrt.

  1. Ziehe die Krone in die 2.Position heraus.
  2. Drücke einmal Knopf „A“, um den Sekundenzeiger des Chronographen auf die Nullposition zu stellen. Du kannst die Zeiger des Chronographen schnell vorstellen, indem du Knopf „A“ gedrückt hälst.
  3. Sobald du den Zeiger auf die gewünschte Position ausgerichtet hast, wird die Krone einfach wieder in die Normalposition gedrückt.

Heute ist die Zeit

20 Jahre Erfahrung

VANDAAG ist plattdeutsch und bedeutet heute. Und heute beginnt die Zeit für Uhren mit typisch norddeutschem Charakter: geradliniges Design, zeitlose Linienführung, kompromisslose Qualität – und das Made in Germany.

mehr